Freitag, der 14. Dezember 2018

Länderspezifische Interkulturelle Seminare


Zielgruppe:

Die Zielgruppe dieser Einstiegsseminare sind Fach- und Führungskräfte international tätiger Unternehmen, deren Aufgabenfelder es ist  
die Geschäftskontakte im Ausland zu pflegen bzw. Geschäftsanbahnungen vorzubereiten,  die in internationalen realen oder virtuellen Teams arbeiten und die für einige Zeit ins Ausland geschickt werden.
 
Ihr Vorteile sind hierbei:
Sie vermeiden unnötige Anfangsfehler.
Sie erwerben sich interkulturelle Handlungskompetenz.
Sie sind besser vorbereitet für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Kunden und Kollegen im Ausland.
Sie lernen kulturelle Unterschiede zu erkennen und angemessen darauf zu reagieren.

Methoden:
In unseren Seminaren arbeiten wir immer mit erfahrungsorientiertem Lernen. Dabei verwendete Methoden sind Erfahrungsberichte, Fallbeispiele, Rollenspiele, Diskussionen, Einzel- und Gruppenübungen.

Alle Länderspezifischen Seminare sind auch als Inhouse Training buchbar.

www.conceptions-net.de